Unbenannt1
Sie sind hier: Service Energielexikon

Umlauf-Gaswasserheizer

Der Umlauf-Gaswasserheizer ist eine Gasverbrauchseinrichtung, die sich besonders für die Beheizung von Wohnungen und Einfamilienhäusern eignet. Das Wasser, das die Wärme zu den Heizkörpern transportiert, wird während des Durchlaufes erwärmt. Neben den niedrigen Anlagekosten ist der geringe Platzbedarf ein weiterer Vorteil. Vor allem bei Altbausanierungen ergibt sich oft die Möglichkeit, einen älteren, nur für die Warmwasserbereitung eingesetzten Gas-Durchlauferhitzer gegen einen Kombi-Umlauf-Gaswasserheizer auszutauschen.